home >> wimaps >> Themenabende >> Archiv Dr. Ronald Kometer  (2017-12-17)

Jahresarchiv 2005

Ethik in der Beratung

Wiebke wird einen Abend gestalten, der folgendes Thema behandelt: Ethik in der Beratung
Datum:  2005-12-21
Uhrzeit:  19:00-21:00
Ort:  Occam 11
Referent:  Wiebke
Moderation:  Wiebke
Protokoll:  Ronald
Anwesend:
Anne, Claudia, Monica, Wiebke und Ronald
Agenda:

- Einführungsrunde
- Ethik in der Beratung
     Definition Ethik
     Phasen der Beratung
     Ethik in der Kontaktaufnahme
-Schlußrunde

Link auf Protokoll (pdf)

Akquise

Anne wird uns aus Ihrer Erfahrung was zum Thema Akquise erzählen.
Datum:  2005-09-26
Uhrzeit:  19:00-21:00
Ort:  Occam 11
Referent:  Anne
Moderation:  
Protokoll:  
Anwesend:
Anne, Wiebke, Silke und Ronald
Agenda:
  

Interner wimap Abend

An diesen Abend wollen wir die Themen des zweiten Halbjahres besprechen und das vergangene Halbjahr Review passieren lassen.
Datum:  2005-08-29
Uhrzeit:  19:00-21:00
Ort:  Occam 11
Referent:  Alle zusammen
Moderation:  ohne Moderation
Protokoll:  Ronald
Anwesend:
Anne, Silke, Wiebke und Ronald
Agenda:

1) Kurze Einstimmung
2) Blick zurück (mit Wohlwollen)
3) Blick nach vorne
          - neue Termine
          - neue Themen

Link auf Protokoll (pdf)

Das Factory-Planspiel

Hallo liebe Wimap-FreundInnen,
ich möchte Euch für den nächsten Wimap-Abend, an dem wir das Factory-Planspiel spielen werden, einen zusätzlichen Gast avisieren. Es handelt sich um meine Freundin Ingrid.

Datum:  2005-07-18
Uhrzeit:  19:00-21:00
Ort:  Occam 11
Referent:  Anne
Moderation:  Anne
Protokoll:  Ronald
Anwesend:
Wiebke, Lioba, Ingrid (gast), Ronald und Anne
Agenda:

1) Ankommensrunde
2) Planspiel
- Einführung in das Spiel
- 4 Quartale durchgespielt
- Kennzahlen
3) Abschlussrunde

Link auf Protokoll (pdf)

Das "Innere Team" und die "Sechs Hüte"

Betreff: Das "Innere Team" (Schulz v. Thun) und die "Sechs Hüte" (Edward de Bono)
Leitfrage: Wo liegen Schnittstellen dieser beiden Ansätze und wo unterscheiden sie sich?
bzw. wo liegen die Vorteile der jeweiligen Methode (im Team oder persönlich)?

Datum:  2005-06-27
Uhrzeit:  19:00-21:00
Ort:  Occam 11
Referent:  Silke
Moderation:  Silke
Protokoll:  Silke
Anwesend:
Anne, Wiebke, Lioba, Ronald und Silke
Agenda:
Agenda:
1. Vorstellungs-/Aufwärmrunde (in abgewandelter Form... werde einen Vorschlag einbringen = Überraschung :-)
2. Erläuterung der beiden Methoden/Ansätze
3. jeweils kurze Übung
4 . Wo sehe ich Vorteile, Überschneidungspunkte, Defizite bei den Methoden?
5 . Diskussion, Anregungen für weitere Anmerkungen; gemeinsames Weiterdenken mit diesen Ansätzen...
6 Zusammenfassung
7 . Abschlussrunde
Link auf Protokoll (pdf)

Ideen zum Projektmanagement

Folgende Fragen werde ich mit euch besprechen:

Wann ist ein Projekt ein Projekt?
Welche Phasen gibt es?
Welche Instrumente des WM greifen in den Phasen
Was hat es mit dem Win-Win-Mythos zu tun?

Datum:  2005-04-18
Uhrzeit:  19:00-21:00
Ort:  Occam 11
Referent:  Ronald
Moderation:  Silke
Protokoll:  Ronald
Anwesend:
Anne, Lioba, Silke, Sabine, Wiebke und Ronald
Agenda:

1) Einstiegsrunde
2) Thema: Projektmanagement
              - Was macht ein Projekt aus
              - Welche Phasen gibt es
              - Problemstellungen und Lösungen
              - Jenseits des Win-Win-Mythos
3) Abschluss

Im Anschluss Essen im Ringelnatz

Link auf Protokoll (pdf)

Angewandte Gestalttherapie

Ich werde sicher nicht die ganze Gestalttherapie erklären können, hoffe aber, die wichtigsten Inhalte/Theorien der Gestalttherapie transparent und verständlich darstellen zu können. Die Übungen sollen eine erste Erfahrung mit der Gestalttherapie ermöglichen, wie mit ihr gearbeitet wird und worauf sie fokussiert. Der Ablauf am Abend selbst wird sich nicht an die oben angeführte Reihenfolge halten, da ich versuchen werde, die praktischen Übungen mit den theoretischen Inhalten sofort zu verknüpfen. Ich hoffe ich habe eure Neugierde geweckt :-) Ich freue mich sehr auf den Abend. Silke

Datum:  2005-02-28
Uhrzeit:  19:00 - 21:00
Ort:  Occam 11
Referent:  Silke
Moderation:  Wiebke
Protokoll:  Ronald
Anwesend:
Silke, Wiebke, Anne, Liobar und Ronald
Agenda:

Thema: Gestalttherapie (eine erfahrungsorientierte, erlebnisaktivierende Therapieform)

Die Planung für den Abend sieht sowohl theoretische Inhalte, als auch praktische Übungen vor. Folgende Inhalte sind geplant:

1. Wie ist die Gestalttherapie entstanden? (Einflüsse, Einordung bzgl.Therapierichtungen, Meschenbild )

2. Grundannahmen und Theorie (Kontaktzyklus + Beispiele von Abwehrmechanismen)

3. Methoden der Gestalttherapie (3 Beispiele)

4. Praktische Übungen: Wahrnehmungsübung + Fokussierungsübung (Awareness/Aufmerksamkeitsübung)

Link auf Protokoll (pdf)

Aurainteraktion in Beziehungen

An diesem wimap-Abend lernt ihr in unterschiedlichen Übungen die feinen Signale, die wir selbst aussenden und empfangen, bewusst wahrzunehmen. Ihr erfahrt die Grundformen des Energieflusses sowie die klassischen energetischen Verhaltensmuster.

Datum:  2005-01-24
Uhrzeit:  19:00-21:00
Ort:  Occam 11
Referent:  Wiebke
Moderation:  Anne
Protokoll:  Ronald
Anwesend:
Anne, Silke, Wiebke, Liobar, Ronald
Agenda:

Die Aura - ein Kommunikationsmittel?

Ob im Beruf, im privaten Umfeld oder an öffentlichen Plätzen. wir senden ständig unbewusst Signale aus und reagieren auf das, was wir von anderen Menschen empfangen.

An diesem wimap-Abend lernt ihr in unterschiedlichen Übungen die feinen Signale, die wir selbst aussenden und empfangen, bewusst wahrzunehmen. Ihr erfahrt die Grundformen des Energieflusses sowie die klassischen energetischen Verhaltensmuster. An diesem Abend habt ihr die Möglichkeit, achtsam auszuprobieren, bewusst über eure Aura zu kommunizieren.

Link auf Protokoll (pdf)